Heim & Auswärts DFB Trikots 2012

Heim & Auswärts DFB Trikots 2012

Alle zwei Jahre erhält die deutsche Fußballnationalmannschaft neue Trikots. Denn dann steht entweder eine Fußballweltmeisterschaft oder eine Fußballeuropameisterschaft auf dem Programm. Die Spieler als auch die Fans freuen sich dann auf neue Heimtrikots und auswärts Trikots des Herstellers Adidas. Zur Fußball WM 2006 in Deutschland wurden sage und schreibe 1,5 Millionen Trikots verkauft. Zur Fußball WM 2010 in Südafrika waren es noch 1,2 Millionen Trikots, wobei sich 2010 die neuen schwarzen DFB Auswärts Trikots (zu finden hier) als wahrer Absatzrenner gezeigt haben. Nach nur kurzer Zeit waren diese nämlich ausverkauft und Adidas als auch der DFB hatte zu wenig Trikots herstellen lassen. Dies soll nun zur Fußball EM 2012 nicht passieren.

Das neue DFB Heim Trikot 2012

wie immer ist das neue Heim Trikot 2012 der deutschen Fußballnationalmannschaft in der Farbe gleich geblieben: es ist schlicht weiß. Hersteller ist wie immer die Firma Adidas. Quer über das weiße Heimtrikot laufen drei dünne Streifen: ein schwarzer Streifen, ein roter Streifen und ein gelber Streifen. Auf der linken Brust findet man wieder das DFB Abzeichen mit drei Meistersternen zwischen dem schwarzen und dem roten Streifen. Dieses Trikot ist seit dem 11.11.2011 zu kaufen. So sieht das weiße Heimtrikot aus:

 

Das neue DFB Auswärts Trikot 2012

Ab Anfang März 2012 wird es das neue DFB Auswärts Trikot 2012 geben. Nachdem das Auswärtstrikot der WM 2010 schwarz gewesen ist und zur EM 2008 sowie WM 2006 man in roten Auswärts Trikots aufgelaufen war, ist das neue Trikot wieder komplett in grüner Farbe gehalten. Eigentlich war dies ein streng gehütetes Geheimnis, doch im Internet fand man schon im letzten Herbst Bilder aus der Fabrikationstätte in China. Nun weiß man also schon, wie das grüne Trikot aussehen wird:

Das grüne Trikot knüpft somit an die letzten großen Erfolge der deutschen Fußballnationalmannschaft an. Denn bei der gewonnenen Europameisterschaft 1996 trug man ein grünes Auswärtstrikot. Genauso wie beim Erfolg bei der Weltmeisterschaft 1990. Und bei der gewonnenen Weltmeisterschaft 1974 mit Kaiser Franz Beckenbauer spielte man ebenfalls in grün. Dies soll ein gutes Omen sein für die Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine.